100% der Abstimmenden für die Entgelteinigung – Nächste Verhandlung am 7.9.2016

hände-

Die von der Tarifkommission eingeleitete Mitgliederbefragung zur Tarifeinigung Entgelt vom 28.7.2016  wurde gestern abgeschlossen. Insgesamt haben 79,5% aller Mitglieder der Betriebsgesellschaft über Annahme /Ablehnung der erzielte Einigung abgestimmt. Ausnahmslos alle der Abstimmenden haben der Entgelteinigung zugestimmt. Die Tarifkommission wird dieses Ergebnis mit in die Verhandlungen über den Mantel am 7.9.2016 mitnehmen und hofft, an diesem Tag in Sachen Entgeltvertrag einen Schritt weiter zu kommen.

Es wird zudem der Mantel weiter verhandelt. Hier hat die Tarifkommission schon weit reichende Zugeständnisse an die Betriebsgesellschaft und die FU Berlin gemacht, da als Verhandlungsgrundlage der alte Manteltarifvertrag der IG BAU von uns akzeptiert wurde. Dieser stellt die Beschäftigten der Betriebsgesellschaft v.a. im Hinsicht auf die Jahressonderzahlung, Urlaubsregelungen und betrieblicher Altersvorsorge schlechter als die direkt bei FU Berlin Beschäftigten im Botanischen Garten.

Daher soll er in einem ersten Schritt bis Ende 2019 an einigen Stellen für die Beschäftigten verbessert und rechtssicher gestellt werden. Ab 1.1.2020 ginge es dann weiter mit einer Tarifbewegung für die volle Übernahme des TV-L in Mantel und Entgelt. Verhandlungsbedarf für den vorläufigen Mantel sieht die Tarifkommission insbesondere noch beim Urlaub, der Arbeitszeit und Zulagen für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit. Ausgehend von den Erfahrungen der letzten Monate rechnet die Tarifkommission für den 7.9.2016 mit zähen Verhandlungen. Wir werden weiter die Unterstützung von Euch allen da draußen brauchen!

Kommentar hinterlassen zu "100% der Abstimmenden für die Entgelteinigung – Nächste Verhandlung am 7.9.2016"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*